07.05.01 14:33 Uhr
 123
 

Mel Gibson mit 2 Stunden Action in einem Kriegsfilm

Mel Gibson und Randall Wallace haben schon bei Braveheart gut zusammengearbeitet. Diesmal aber setzt sich der Drehbuchautor Randall selbst in den Regie-Stuhl um das Epos 'We Were Soldiers Once...and Young' zu drehen.

Es wird ein Kriegsfilm über das erste große Gefecht des Vietnam-Krieges. Ein Scooper sagte zu diesem Film: 'Der Film beginnt wie Private Ryan, und die Action kommt zwei Stunden nicht zum Stillstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cloumanchu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krieg, Stunde, Action, Mel Gibson
Quelle: 212.223.70.68

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson: Kein Problem, dass seine Freundin 34 Jahre jünger ist
60-jähriger Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson nennt "Batman v Superman" ein "Stück Scheiße"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson: Kein Problem, dass seine Freundin 34 Jahre jünger ist
60-jähriger Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson nennt "Batman v Superman" ein "Stück Scheiße"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?