07.05.01 10:42 Uhr
 108
 

Nach "Rock" nun "Roll" - Satellitenpärchen bald komplett

Knapp 2 Monate nachdem der Satellit 'Rock' in seine geostationäre Umlaufbahn geschossen wurde, soll morgen 'Roll' folgen.
Gestartet wird die Rakete des Typs 'Zenit' von 'Odyssey', einer schwimmenden Plattform.

Diese und ihre Begleiter sind bereits am Startpunkt im Pazifik angekommen. Von dort soll dann der 4672 kg schwere Satellit für 15 Jahre auf 35.786 Kilometer geschossen werden.

Mittels des Satellitenpaares soll die USA mit 100 Hörfunkkanälen versorgt werden. Hinter dem Projekt steht mit Boeing sowie Firmen aus Norwegen, der Ukraine und Russland ein internationales Konsortium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Satellit, Rock
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?