07.05.01 10:15 Uhr
 169
 

Badoer verbessert eigene Bestleistung bei Ferrari Test

Am Samstag war Schwerstarbeit für Badoer angesagt: Er probierte gleich fünf Autos aus.

Er versuchte, ab 9.30 Uhr verschiedene Funktionen an den Ferraris zu verbessern.

Die drei roten Flitzer, die in Österreich dabei sind, teste er dann von machmittags bis abends. In den 105 Runden, die er fuhr , war seine beste Runde mit 0:59:819 angesetzt.


ANZEIGE  
WebReporter: rollie1
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?