07.05.01 08:50 Uhr
 16
 

Ägäis: Küstenwache rettet vier deutsche Urlauber

Seit einigen Tagen schon wird die Ägäis von stürmischen Winden heimgesucht. Die Winde sind dermaßen stark, dass sogar Fährverbindungen eingestellt werden mussten.

Ob vier deutsche Touristen Warnhinweise nicht beachtet haben oder vom Sturm überrascht wurden, ist nicht bekannt.

Allerdings gerieten sie mit ihren Segelbooten in Seenot und konnten von der griechischen Küstenwache noch rechtzeitig gerettet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Urlaub, Küste, Urlauber
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?