07.05.01 08:36 Uhr
 358
 

Tragischer Babytod - Mutter unter schwerem Schock

Gestern kam es in Tirol zu einem tragischen Babytod. Nach einem Spaziergang mit dem Baby, kam die Frau nach Hause. Sie nahm ihr Baby aus dem Kinderwagen.

Als sie über eine Stiege gehen wollte, kam es zum tragischen Unfall. Die Mutter stolperte über eine Stufe und ihr fiel das Baby aus der Hand. Durch den harten Auprall erlitt das Baby einen Schädelbruch mit Gehirnblutungen.

Die Verletzungen waren so schwer, dass das Baby trotz notärztlicher Hilfe verstarb. Die Mutter erlitt einen so schweren Schock, dass sie noch immer nicht vernehmungsfähig ist.


WebReporter: Huppl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Schock
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?