07.05.01 08:16 Uhr
 4.739
 

Internet um ein Vielfaches schneller durch "Spiegel-Schalter"

Um die Überlastung der Knotenpunkte des Internets zu verringern, haben Forscher schnelle optische Schalter entwickelt. Auf der Fachmesse 'Sensor' stellt das ISIT (Fraunhofer Institut für Siliziumtechnologie) seine Ideen vor.

Die neuen Schalter bestehen aus bis zu mehreren 1000 Spiegeln, welche wiederum eine Kantenlänge von 1 mm haben. Jeder dieser Spiegel ist in der Lage, den einfallenden Laserstrahl variabel zu reflektieren.

Im Mittelpunkt des Schalters stehen 50 Mikrometer dicke, polierte, um 2 Achsen kippbare Siliziumspiegel, welche auf einer Federaufhängung sitzen. Versuche zeigten, dass mit diesen Schaltern die Informationen um ein Vielfaches schneller übertragen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Internet, Schal, Spiegel
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?