07.05.01 06:54 Uhr
 4.090
 

Computer arbeitet auf Höchstleistung, ohne eingeschaltet zu sein

Es handelt sich dabei um einen theoretischen Versuch zweier Mathematiker, die beweisen wollen, dass ein Quantencomputer eine Rechenaufgabe lösen kann, ohne eingeschaltet zu sein.

Möglich wird dies durch die Superpositionen, ein Zustand des quantenmechanischen Systems. Durch die Manipulierung dieser Systeme erhält der Computer ein vielfaches der Rechenleistung eines normalen Computers.

Zur Zeit prüfen die Forscher, wie wahrscheinlich es ist, dass der Computer das richtige Ergebnis sagt, ohne eingeschaltet zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter:</