07.05.01 00:28 Uhr
 44
 

Kölner Straßenstrich zieht um

Die Kölner Stadtverwaltung hat zwei neue Standorte für den Straßenstrich im Auge. Das letzte Wort über den endgültigen Standort ist noch nicht gefallen, nur eines ist sicher: Der Straßenstrich wird die Kölner Innenstadt verlassen.

Zur Auswahl stehen bisher ein ausgedienter Sportplatz und ein kleiner Parkplatz.


Die Geschäftsführerin des
Sozialdienstes katholischer Frauen, Monika Kleine, weist darauf hin, dass 'Eine Verlegung des Straßenstrichs ... nur mit Zustimmung der betroffenen Frauen sowie der Gewährleistung ihrer Sicherheit' stattfinden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Straße, Straßenstrich
Quelle: www.20minuten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz