06.05.01 23:20 Uhr
 32
 

Mitsubishi: Modifizierungen beim Colt

Der Automobilhersteller Mitsubishi bezeichnet die Austattungsvarianten seines Erfolgsmodelles Colt nun nicht mehr mit Kürzeln wie bisher GL oder GLX sondern jetzt mit verschiedenen Namen.

So trägt die komfortable GLX Version jetzt die Bezeichnung Colt Comfort. Neu ist die Variante Avance, die für besondere Sportlichkeit garantiert. Diese Version ist aerodynamisch aufgewertet und mit Nebelscheinwerfern und Alufelgen ausgestattet.

Neu sind auch die zwei Motoren. Da wären zum einen ein Vierventiler mit 1,3 Litern Hubraum und 82 PS der sich bereits mit 6,6 Litern auf 100 km zufrieden gibt. Der zweite verfügt über einen Hubraum von 1,6 Litern sowie 103 PS und verbraucht 7,2 l.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mitsubishi
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?