06.05.01 21:21 Uhr
 2.991
 

Internetnutzer sind keine Stubenhocker - Im Gegenteil

Laut der neuesten Studie über das Privatleben der Internetnutzer sind diese um einiges geselliger als Menschen, die mit dem Internet nichts am Hut haben.

27, 4 % der Internetnutzer gehen täglich nach 19 Uhr aus dem Haus(mind. 1 Stunde), bzw. auf die Piste. Hingegen bewegen sich nur 16, 2 % der 'Internetabstinenzler' abends aus den eigenen vier Wänden.

Interessant: Radio hören - Internetnutzer 30 % - Nichtnutzer 20 %; Zeitung lesen - 60 % - 48 %; Politisches Interesse - 61% - 40 %;


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?