06.05.01 21:21 Uhr
 2.991
 

Internetnutzer sind keine Stubenhocker - Im Gegenteil

Laut der neuesten Studie über das Privatleben der Internetnutzer sind diese um einiges geselliger als Menschen, die mit dem Internet nichts am Hut haben.

27, 4 % der Internetnutzer gehen täglich nach 19 Uhr aus dem Haus(mind. 1 Stunde), bzw. auf die Piste. Hingegen bewegen sich nur 16, 2 % der 'Internetabstinenzler' abends aus den eigenen vier Wänden.

Interessant: Radio hören - Internetnutzer 30 % - Nichtnutzer 20 %; Zeitung lesen - 60 % - 48 %; Politisches Interesse - 61% - 40 %;


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?