06.05.01 21:21 Uhr
 2.991
 

Internetnutzer sind keine Stubenhocker - Im Gegenteil

Laut der neuesten Studie über das Privatleben der Internetnutzer sind diese um einiges geselliger als Menschen, die mit dem Internet nichts am Hut haben.

27, 4 % der Internetnutzer gehen täglich nach 19 Uhr aus dem Haus(mind. 1 Stunde), bzw. auf die Piste. Hingegen bewegen sich nur 16, 2 % der 'Internetabstinenzler' abends aus den eigenen vier Wänden.

Interessant: Radio hören - Internetnutzer 30 % - Nichtnutzer 20 %; Zeitung lesen - 60 % - 48 %; Politisches Interesse - 61% - 40 %;


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fünf Tipps für Caravaning in der Schweiz
Schockrocker Alice Cooper überwand durch seinen Glauben Alkoholsucht
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?