06.05.01 20:45 Uhr
 29
 

Erst Bestechung ermöglichte Mannesmann-Übernahme durch Vodafone

Klaus Esser soll bestochen worden sein, damit er sich im Februar vergangenen Jahres für die Übernahme des Mannesmann-Konzerns durch Vodafone eingesetzt habe. Der Manager des Konzerns soll allein 31 Mio. DM bekommen haben.

Seine 14 engsten Mitarbeiter sollen dieselbe Summe unter sich geteilt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Vodafone, Bestechung
Quelle: www.spiegel.de