06.05.01 18:02 Uhr
 928
 

Militär-Autos unterm Hammer

Das Schweizer Militär hat 570 Armeefahrzeuge versteigert. Die Fahrzeuge haben einen Umsatz von ca. 5 Millionen Deutsche Mark.

Versteigert wurden Modelle wie Jeeps, Schneeräumfahrzeuge, uvm.
Die Fahrzeuge wurden von der Schweizer Armee nicht mehr benötigt, deshalb wurden sie versteigert.

ca. 10.000 Käufer waren anwesend. Die meisten der Leute waren Bauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Escape2001
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Militär, Hammer
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?