06.05.01 17:49 Uhr
 17
 

700 Schüler bei Putzete

Bei der jährlich stattfindenden Putzete im Baden-Württembergischen Hechingen, beteiligten sich gestern fast 700 Schüler. Ziel ist es, den Ort von Müllverunreinigungen zu säubern.

Als kleinen Anreiz bekam jeder Schüler DM 5,- für seine Teilnahme. Neben dem üblichen Unrat fanden die Teilnehmer ebenfalls Gegenstände wie Sofa, Regenschirm und Handy.

Die Teilnehmer diagnostizierten, dass es in diesem Jahr schon bedeutend weniger Unrat als wie in vergangenen Jahren gab.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Schüler
Quelle: www.swol.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?