06.05.01 18:37 Uhr
 2.699
 

Österreich hat praktisch keine Arbeitslosen mehr

Mit einer Arbeitslosenquote von 5,8 Prozent sind die Arbeitslosenzahlen noch einmal stark gesunken. Den Rekord hält Oberösterreich mit gerade mal 3,5 Prozent.

Die Wirtschaftskammer registrierte 4.158 Neugründungen im letzten Jahr. 4,6 Prozent mehr als 1999.

Einer der Gründe dafür sind der Erlass der Eintragsgebühr, die durchschnittlich 6.000 bis 10.000 Schilling betrugen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Arbeit
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?