06.05.01 17:39 Uhr
 459
 

Ist der Rasen verkommen? - Es drohen 6 Monate Haft

Die USA und ihre merkwürdigen Gesetze - nun hat sie eines mehr. Im südkalifornischen Palmdale muß man nun für 6 Monate ins Gefängnis oder eine Geldstrafe von knapp 2200 DM bezahlen, wenn der Rasen im Vorgarten verkommen ist.

Außerdem sollen Nachbarn sich als 'Rasenpolizei' betätigen und die anschwärzen, die keinen gepflegten Rasen oder zumindest bunte Kieselsteine vorweisen.

In Palmdale wehen das ganze Jahr über heftige Winde, die Sand aufwirbeln und so die Gärten verschmutzen. Das Gesetz soll, nach Ansicht der Ratsmitglieder, dazu dienen, diese Schandflecke zu beseitigen.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Monat, Rasen
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?