06.05.01 17:39 Uhr
 459
 

Ist der Rasen verkommen? - Es drohen 6 Monate Haft

Die USA und ihre merkwürdigen Gesetze - nun hat sie eines mehr. Im südkalifornischen Palmdale muß man nun für 6 Monate ins Gefängnis oder eine Geldstrafe von knapp 2200 DM bezahlen, wenn der Rasen im Vorgarten verkommen ist.

Außerdem sollen Nachbarn sich als 'Rasenpolizei' betätigen und die anschwärzen, die keinen gepflegten Rasen oder zumindest bunte Kieselsteine vorweisen.

In Palmdale wehen das ganze Jahr über heftige Winde, die Sand aufwirbeln und so die Gärten verschmutzen. Das Gesetz soll, nach Ansicht der Ratsmitglieder, dazu dienen, diese Schandflecke zu beseitigen.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, Monat, Rasen
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?