06.05.01 17:15 Uhr
 666
 

Audi: Rückrufaktion wegen Brandgefahr

Der Automobilhersteller Audi ruft 10.500 Exemplare des Modelles A2 zurück, die Fahrzeughalter sind bereits informiert worden.

Bereits im letzten Jahr hatten mehrere Automobil-Clubs bei Crashtestes festgestellt, dass nach einem Aufprall ein Feuer im Motorraum ausbrechen kann. Schuld daran ist ein Kurzschluss der durch die Deformation des Fahrzeuges ausgelöst wurde.

Einen Unfall mit diesen Folgen gab es bislang noch nicht, die A2 Modelle werden jetzt aber um dieses Problem auszuschalten umgebaut.

Die Rückrufaktion läuft weltweit.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gefahr, Brand, Audi, Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: www.oeamtc.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?