06.05.01 17:19 Uhr
 31
 

Nun doch: eBay versteigert 5000 der Skandal- Wahlmaschinen der USA

Ganze 5000 der Votomatic- Wahlmaschinen der USA, die bei der Präsidentschafts- Wahl um Bush und Gore berühmt wurden, werden nun bei eBay versteigert. Diese Entscheidung ist nun gefallen, weil das sog. Punchcard- System für Florida ungültig sei.

3 - 14 Millionen Dollar soll die neue Wahlausrüstung kosten. Durch die Versteigerung bei eBay erhofft man sich zusätzliche Finanzen (die Punchcard Maschinen kosteten damals neu 150 Dollar).

Die Lochkarten für diese Maschinen waren bei der letzten Wahl die Stimmzettel. Der Wähler macht per Hebeldruck seine Ausstanzung. Diese wird nachher per Lichtschranke ausgewertet. Dieses System weist aber eine hohe Fehlerquelle auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Skandal, eBay
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?