06.05.01 16:41 Uhr
 13
 

500 Kandidaten für Präsidentenwahl

Für die anstehende Präsidentschaftswahl im Iran haben sich bereits über 500 Kandidaten zur Verfügung gestellt. Für die am 8. Juni stattfindende Wahl hat sich wie schon berichtet auch Altamtsinhaber Chatami wieder in die Liste eingetragen.

Bis zum 17. Mai entscheidet nun der iranische Wächterrat über die Zulassung der Bewerber. Bei der vorangegangenen Präsidentschaftswahl im Iran schafften von über 200 Bewerbern allerdings nur 4 den Sprung auf die Wahlliste.

Zu den aktuellen Bewerbern gehört unter anderem auch ein Popsänger und ein ehemaliger Studentenführer, welcher vor 22 Jahren an einer Geiselnahme mitbeteiligt war.


WebReporter: realsky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Kandidat
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?