06.05.01 15:47 Uhr
 23
 

Hitzfeld fordert weniger Spiele

FC Bayern hat momentan Sorgen mit seinen verletzten Spielern (SN berichtete). Neben dem Regisseur Scholl haben auch zwei Stürmer der Münchner Probleme mit der Gesundheit.

Aufgrund der vielen Verletzungen fordert der Bayern Trainer Hitzfeld die Spiele in der Championsleague zu verringern. Er sieht die Anzahl der Spiele, die Bayern in der Championsleague gemacht hat, schon als "über dem maximal Erträglichen".

Rummenige, Bayerns Vize, sieht die Zeit für einen 'Mega'Transfer gekommen. Für ihn seien die Fans verrückt nach einem solchen 100 Mio. DM Transfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel
Quelle: www.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?