06.05.01 15:22 Uhr
 38
 

Mitsubishi Pajero - TÜV bemängelt oft die Lenkung

Beim Mitsubishi Pajero ab Baujahr 1995 wird vom TÜV oft die Lenkung bemängelt. Dieses tritt vorallem bei den Typen 3.5 V6 und 2.8 TD mit langem Radstand auf.

Der Offroader wird manchmal 'aufgelastet', was bedeutet, dass man als zulässiges Gesamtgewicht 2810 Kg eintragen lässt und nur noch 337,- DM Kfz-Steuer im Jahr zahlt.

Motorschäden treten häufiger bei der Dieselvariante als beim Benzinmotor auf. Ursache ist dann meistens ein überhitzter Motor oder ein gerissener Zahnriemen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mitsubishi, TÜV
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?