06.05.01 14:54 Uhr
 12
 

250000 Hochschulabsolventen fehlen

Bis in 9 Jahren sollen laut der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) knapp 250.000 Studiumsabgänger fehlen.

Es müsse vor allem in Ostdeutschland zu einer Steigerung in diesem Bereich geben, denn sonst die benötigte Menge an Qualifizierten nicht ausreichen, um die Nachfrage des Arbeitsmarktes zu decken.

Die GEW verlangt nun von der Regierung zu handeln und mehr Gelder zur Verfügung zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FGross
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hochschulabsolvent
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Donald Trump bezeichnet Terroristen als "bösartige Verlierer"
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu
Militärgeheimdienst ermittelt gegen Stabsoffizier wegen Kritik an von der Leyen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich bin gebrochen": Ariane Grande stoppt Welt-Tournee nach Anschlag
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?