06.05.01 13:41 Uhr
 13
 

Motorrad Grand Prix von Spanien: Führungswechsel in der 125er WM

Der bisher führende in der 125er WM Youichi Ui, ist im heutigen Rennen in Jerez im Zweikampf mit Manuel Poggiali gestürzt. Masao Azuma konnte mit dem heutigen Sieg und insgesamt 56 Punkten die Führung in der WM der Achtelliterklasse übernehmen.

Zweiter wurde Lucio Cecchinello vor Gino Borsoi. Steve Jenkner, bis dato Zwölfter, schied nach einem Kolbenklemmer, bei dem ihm Mirko Giansanti auffuhr, aus. Bester Deutscher wurde dadurch Jarno Müller auf Platz 18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Spanien, Motor, Motorrad, Führung, Grand Prix
Quelle: www.eurosport.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?