06.05.01 13:09 Uhr
 51
 

Stressfreies Trinken - Sperrstunde wird aufgehoben

Ab 2002 soll in Großbritannien per Gesetz die Sperrstunde für Pubs aufgehoben werden. Demnach können die Wirte auch nach 23.oo Uhr alkoholische Getränke ausschenken.

Die Sperrstunde hat in Großbritannien eine lange Tradition. Sie existiert seit dem ersten Weltkrieg und wurde wegen der Arbeiter in der Rüstungsindustrie verhängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stress, Trinken, Sperrstunde
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"