06.05.01 12:47 Uhr
 39
 

Neue Erkenntnisse - Warum bellen eigentlich Hunde?

Eine US-Studie hat neue Erkenntnisse darüber, warum die Hunde bellen.
Hunde bellen nie ohne Grund!

Es gibt mehrere Gründe dafür, warum der beste Freund des Menschen bellt. Zum Beispiel wenn sie sich einsam fühlen, Angst haben, oder wollen auf sich aufmerksam machen.

Je nachdem was Hunde wollen, unterscheidet der Bell-Ton. Manchmal klingt das Bellen fordernder, sensibler oder musikalischer.


WebReporter: ORDU
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erkenntnis
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?