06.05.01 12:28 Uhr
 80
 

Hear´Say-Videodreh: Stromschlag streckt Sängerin nieder

Während der Dreharbeiten zum neuesten Video der englischen Band Hear´Say ist es zu einem Unfall gekommen. Die Sängerin Suzanne bekam einen elektrischen Schock, nachdem sie in ein Pfütze getreten war, in der ein Stromkabel lag.

Die Sängerin brach durch den Schlag bewußtlos zusammen. Die Anwesenden befürchteten zuerst das Schlimmste, aber schnell zeigte sich, dass sie nur bewußtlos war. An den Vorfall selbst kann sich die Sängerin nicht mehr erinnern.

Das Video wird zur Zeit in der Nähe von Marbella, Spanien, gedreht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Sänger, Strom, Stromschlag
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Alarm für Cobra 11"-Star Erdogan Atalay sagt Hochzeit wegen Horoskop ab
Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?