06.05.01 12:28 Uhr
 80
 

Hear´Say-Videodreh: Stromschlag streckt Sängerin nieder

Während der Dreharbeiten zum neuesten Video der englischen Band Hear´Say ist es zu einem Unfall gekommen. Die Sängerin Suzanne bekam einen elektrischen Schock, nachdem sie in ein Pfütze getreten war, in der ein Stromkabel lag.

Die Sängerin brach durch den Schlag bewußtlos zusammen. Die Anwesenden befürchteten zuerst das Schlimmste, aber schnell zeigte sich, dass sie nur bewußtlos war. An den Vorfall selbst kann sich die Sängerin nicht mehr erinnern.

Das Video wird zur Zeit in der Nähe von Marbella, Spanien, gedreht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Sänger, Strom, Stromschlag
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?