06.05.01 11:31 Uhr
 36
 

Israel dringt in Bet Dschalla ein

Nachdem es laufend zu Übergriffen der Palästinenser auf die israelische Siedlung Gilo kam, ist die israelische Armee in Bet Dschalla eingedrungen.

Aus diesem Palästinenserort wurde die israelische Siedlung in der letzten Zeit häufig unter Beschuß genommen.

Während ihres Vordringens kam es zu heftigen Gefechten zwischen Israelis und Palästinensern. 12 Verletzte hatte die palästinensiche Seite zu verzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?