06.05.01 11:31 Uhr
 36
 

Israel dringt in Bet Dschalla ein

Nachdem es laufend zu Übergriffen der Palästinenser auf die israelische Siedlung Gilo kam, ist die israelische Armee in Bet Dschalla eingedrungen.

Aus diesem Palästinenserort wurde die israelische Siedlung in der letzten Zeit häufig unter Beschuß genommen.

Während ihres Vordringens kam es zu heftigen Gefechten zwischen Israelis und Palästinensern. 12 Verletzte hatte die palästinensiche Seite zu verzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?