06.05.01 11:12 Uhr
 206
 

Der Papst mit historischer Tat: Erstmals Besuch in einer Moschee

Der Papst wird heute mit moslemischen Geistlichen in Damaskus in der Umayyad Moschee eine Art Andacht halten. Es soll kein Gebet sein, aber ein gemeinsames spirituelles Zusammensein.

Zuvor wird er noch eine Messe in einem Stadion durchführen, wo Tausende von Christen aus Syrien und dem Nahen Osten erwartet werden.

Der Besuch in der Moschee wird am Nachmittag stattfinden, gestern hatte sich der Papst für Frieden im Nahen Osten eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Besuch, Geschichte, Moschee, Tat
Quelle: www.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immaterielles Kulturgut? Auf Mallorca darf es keine blutigen Stierkämpfe mehr geben
Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?