06.05.01 09:20 Uhr
 1.627
 

Aus für die Websoaps - Zwei Sender machen ernst.

Weil kaum Interesse bestand, haben RTL ("Zwischen den Stunden") und ZDF ("Etage Zwo") ihre Websoaps eingestellt. Das meldete 'Focus' am heutigen Tag.

O-Ton ZDF-Projektleiterin: «Den absoluten Durchbruch hat bisher keine Soap geschafft».

RTL hält den deutschen Markt noch nicht reif genug für diese Art der Unterhaltung, wie man bei dem Interview raushören konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Sender
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?