06.05.01 07:31 Uhr
 4
 

NHL Playoffs: Pittsburgh steht vor dem aus

Die Pittsburgh Penguins stehen vor dem aus in den NHL-Playoffs.
Sie verloren im fünften Spiel bei den Buffalo Sabres mit 2:3 in der Overtime.
Damit führen die Buffalo Sabres mit 3:2 in der Best-of-Seven Serie.

Für Pittsburgh begann das Spiel gut, und sie führten bereits mit 2:0.
Doch Buffalo konnte das Spiel noch umdrehen.
Nach der Regulären Spielzeit stand es 2:2.
In der Overtime schoss dann Stu Barnes das entscheidende Tor für Buffalo.

Die Pittsburgh Penguins müssen jetzt die letzten beiden Spiele gewinnen, wenn sie in die nächste Runde kommen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL, Playoff, Pittsburgh
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben
Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?