06.05.01 07:31 Uhr
 4
 

NHL Playoffs: Pittsburgh steht vor dem aus

Die Pittsburgh Penguins stehen vor dem aus in den NHL-Playoffs.
Sie verloren im fünften Spiel bei den Buffalo Sabres mit 2:3 in der Overtime.
Damit führen die Buffalo Sabres mit 3:2 in der Best-of-Seven Serie.

Für Pittsburgh begann das Spiel gut, und sie führten bereits mit 2:0.
Doch Buffalo konnte das Spiel noch umdrehen.
Nach der Regulären Spielzeit stand es 2:2.
In der Overtime schoss dann Stu Barnes das entscheidende Tor für Buffalo.

Die Pittsburgh Penguins müssen jetzt die letzten beiden Spiele gewinnen, wenn sie in die nächste Runde kommen wollen.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NHL, Playoff, Pittsburgh
Quelle: espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?