06.05.01 07:19 Uhr
 91
 

DVD + RW-Recorder

Im September bringt Philips den ersten DVD+RW-Recorder fürs Wohnzimmer auf den Markt.

Die DVD-RW-Technik bringt die
DVD-Qualität nun auch für eigene
Aufzeichnungen. Jede Seite der DVD-RW (RW steht für rewritable = wieder beschreibbar) fasst 4,7 Gigabyte an Bild- und Tondaten, und damit kann man schon eine Menge anfangen.

Das erste Gerät wird 5000 Mark kosten - dennoch hat DVD+RW alle Chancen, unsere Wohnzimmer erobern. Spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2002 liegen die
Preise bei 1000 bis 1500 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: evj-deuda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?