05.05.01 22:10 Uhr
 17
 

Spiel um "Goldene Ananas": Glück für die roten Teufel

Hamburg trennte sich von den roten Teufel 1:1. Nachdem in der 16.Minute Barbarez wegen einer Kopfnuss die rote Karte sah, kann Roy Präger kurz darauf den Ball zum 1:0 nach einer Heinz-Flanke einköpfen.

In der 2. Hälfte wollten die Lauterer das 1:1.Doch die Sturmbemühungen blieben zunächst unbelohnt. Kurz vor Schluss gelang durch Silvio Adzic doch noch der Ausgleich, nachdem Hollerbach dessen Distanzschuss ins Tor abfälscht. Danach hätten die Gäste fast führen können, Butt rettet gegen Lokvenc.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Glück, Teufel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?