05.05.01 20:47 Uhr
 663
 

Opel verbaute schlechte Materialien

Laut einem Bericht des Spiegels baute Opel in ihren Diesel-Motoren brüchige Kunststoffe ein. Genauer handelt es sich um eine Geräuschisolierung, die sehr instabil ist.

Dadurch soll es schon zahlreiche Reklamationen gegeben haben.

Opel prüft jetzt, ob ein Sicherheitsrisiko vorliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Material
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach
Al-Kuds-Tag in Berlin. Das Stelldichein der Judenhasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?