05.05.01 20:47 Uhr
 663
 

Opel verbaute schlechte Materialien

Laut einem Bericht des Spiegels baute Opel in ihren Diesel-Motoren brüchige Kunststoffe ein. Genauer handelt es sich um eine Geräuschisolierung, die sehr instabil ist.

Dadurch soll es schon zahlreiche Reklamationen gegeben haben.

Opel prüft jetzt, ob ein Sicherheitsrisiko vorliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Material
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?