05.05.01 20:18 Uhr
 14
 

Wiederaufbau der Moschee in Trebinje gewaltsam verhindert

Serbische Fanatiker haben den Baubeginn einer Moschee verhindert. Sie wandten sich dabei auch gegen Geistliche, was die anwesende Polizei nicht verhindern konnte.

In Trebinje, einem bosnischen Ort, stand früher einmal die Osman-Pascha-Moschee. Der Bau der Moschee war von den bosnischen Behörden genehmigt. Die bonsische Regierung, aber auch die UN-Mission protestierten bereits gegen die Untat der Randalierer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Moschee, Wiederaufbau
Quelle: www.kiz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?