05.05.01 16:08 Uhr
 187
 

Resümee: 10 Jahre Hyundai in Deutschland

Vor 10 Jahren machte sich der Autohersteller Hyundai aus Korea auf, um einen Teil des deutschen Marktes zu erobern. Der Spiegel sprach anlässlich dieses Jubiläums mit dem Hyundai Kommunikationschef Dirk Eickmeier.

Eickmeier betont, dass Hyndai auch heute weiter seiner Zielsetzung folgt, Mobilität für jeden erschwinglich zu machen. Und inzwischen sei man in allen Fahrzeugklassen vertreten und kann auch mit Nischenmodellen aufwarten.

Im Gegensatz zum allgemeinen Markttrend konnte Hyundai im Laufe des letzten Jahres seine Absatzzahlen erhöhen und zwar um deutliche 9 % verglichen mit dem Jahr davor. Dieses konnte man durch neue Modelle sowie ein besseres Händlernetz erreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Hyundai
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?