05.05.01 14:32 Uhr
 165
 

Shawne Fielding entschuldigt sich für Skandalbilder

In einer deutschen Zeitschrift waren vor kurzer Zeit Erotikbilder von Shawne Fielding, Gattin des Schweizer Botschafters, abgebildet.

Der Schweizer Bundesrat Deiss ist daher in die verhängnisvolle Lage geraten, dass der Schweizer Botschafter in Berlin entlassen werden müsse. Dies auf Druck von der Presse.

Shawne Fielding entschuldigt sich vielmals dafür, es sei ihr nicht bewusst gewesen, dass dies solch enorme Auswirkungen haben könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schindu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?