05.05.01 14:35 Uhr
 460
 

Neuste Gerüchte um Sony sowie die PSX2 schlagen ein wie eine Bombe

Wer kennt sie nicht, die Spiele und Elektronik- Messe E3 (Electronic Entertainment Expo). Von der E3 gibt es einen europäischen Ableger, der jährlich in London stattfindet. Doch dieses Jahr wird einer der großen Namen fehlen, nämlich Sony.

Sony hat die Bombe platzen lassen und verkündet, das man eine eigene Messe diese Jahr auf die Beine stellen werde. Auf diese Idee kam man hauptsächlich, weil Sony findet, das die Nutzer von Elektronik/Software näher am Geschehen sein sollten.

Zur PSX2:
Sony hat die geplante Preissenkung der PSX2 nach Hinten verschoben. Dafür werde die Preissenkung dann aber deutlich ausfallen. In Deutschland wird die PSX2 um ganze 216,78 DM billiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bombe, Sony, Gerücht
Quelle: www.psx-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?