05.05.01 14:35 Uhr
 460
 

Neuste Gerüchte um Sony sowie die PSX2 schlagen ein wie eine Bombe

Wer kennt sie nicht, die Spiele und Elektronik- Messe E3 (Electronic Entertainment Expo). Von der E3 gibt es einen europäischen Ableger, der jährlich in London stattfindet. Doch dieses Jahr wird einer der großen Namen fehlen, nämlich Sony.

Sony hat die Bombe platzen lassen und verkündet, das man eine eigene Messe diese Jahr auf die Beine stellen werde. Auf diese Idee kam man hauptsächlich, weil Sony findet, das die Nutzer von Elektronik/Software näher am Geschehen sein sollten.

Zur PSX2:
Sony hat die geplante Preissenkung der PSX2 nach Hinten verschoben. Dafür werde die Preissenkung dann aber deutlich ausfallen. In Deutschland wird die PSX2 um ganze 216,78 DM billiger.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bombe, Sony, Gerücht
Quelle: www.psx-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?