05.05.01 14:27 Uhr
 104
 

Blitzbasic: Spieleprogrammierung leicht gemacht

Blitzbasic ist eine Programmiersprache, die ähnlich einfach ist wie QBasic. Doch sie ist wesentlich schneller und unterstützt DirectX. Jeder der QBasic kann, lernt BlitzBasic in wenigen Tagen.

Die Geschwindigkeit der damit erstellten Spiele ist sehr hoch. In manchen Situationen erreicht sie sogar das Niveau eines C++ Programmes.

Leider unterstützt die aktuelle Version noch kein Direct3d. Das heisst ihr könnt noch keine 3d-Spiele programmieren. Aber im Sommer soll diese Funktion auch integriert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MisteryMan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Blitz
Quelle: www.blitzbasic.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?