05.05.01 14:06 Uhr
 231
 

Ärzte warnen - Gesundheitszustand vom Papst bedenklich

Verschiedene Mediziner warnen den Papst immer wieder vor der Bedenklichkeit seines Zustandes. Er mutet sich zuviel Stress zu. Er solle lieber mal pausieren. Den Papst jedoch beeindruckt das wenig. Er setzt trotzdem seine Auslandsreisen fort.

Der Papst leidet unter anderem an der Parkinson-Krankheit, die langsam die Zellen des Nervensystems zerfallen läßt. Dadurch wird die Bewegungsfähigkeit zunehmend beeinträchtigt.

Hinzu kommt die Gehbehinderung nach zahlreichen Stürzen und Operationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Arzt, Papst
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?