05.05.01 13:43 Uhr
 116
 

Tragischer Unfall: Nach Hochzeit von Mischmaschine zerstückelt

Gestern hat sich in Südtirol ein tragischer Arbeitsunfall ereignet. Der Besitzer eines Bauernhofes wollte seine Tiere füttern und bereitet mit einer Futtermischmaschine das Futter für die Tiere zu.

Dabei ereignete sich der grausame Unfall. Der Bauer kam irgendwie in die Mischmaschine. Diese zerstückelte ihn, noch dazu vor den Augen seines 5jährigen Sohnes, teilweise. Der Mann war wahrscheinlich auf der Stelle nicht mehr unter den Lebenden.

Das tragische dran ist, dass der Bauer gerade erst am Vormittag geheiratet hat und dass seine Frau mit dem zweiten Kind schwanger ist.


WebReporter: Huppl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Hochzeit
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?