05.05.01 13:20 Uhr
 110
 

Beamte töteten Schafe in der Wohnung der Besitzerin

In London hat eine Frau ihre 5 Schafe mit in die Wohnung genommen. Dort sollten sie vor Veterinärbeamten beschützt werden, denn sie litten unter MKS.

Die Frau wollte per Gericht ein Gnadengesuch für die Tiere, welches sie nicht bekam.

Statt dessen drangen die Beamten in das Exil der Tiere ein und töteten die fünf Schafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wohnung, Beamte, Besitzer, Besitz, Schaf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?