05.05.01 11:18 Uhr
 33
 

Yahoo-CEO Semel erzielt Gewinn mit Yahoo-Aktien

Der neue Chef des amerikanischen Internetportalbetreibers Yahoo, Terry Semel, hat vor seinem Amtsantritt für einen hohen Betrag Yahoo-Aktien gekauft. Insgesamt zahlte Semel im vergangenen Monat mehr als 17,6 Millionen Dollar in Cash für eine Million Yahoo-Aktien.

Dies war ein geschickter Schachzug, wie sich herausstellte. Der gestrige Schlusskurs betrug 20,13 Dollar, womit das Aktienpaket von Semel nun einen Wert von 20,13 Millionen Dollar aufweist. Bleibt ein stolzer Gewinn von 2,5 Millionen Dollar.

Semel ersetzt den bisherigen CEO von Yahoo, Tim Koogle, welcher nach dem drastischen Kursverfall der Yahoo-Aktie seinen Hut nehmen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?