05.05.01 10:57 Uhr
 2
 

Direkt Anlage Bank: HV-Klage stattgegeben

Wie die Direkt Anlage Bank AG mitteilte, hat das Landgericht München I in erster Instanz am 3. Mai 2001 den Klagen gegen Beschlüsse der Hauptversammlung der Direkt Anlage Bank AG vom 15. November 2000betreffend den Erwerb von Self Trade, Paris, und damit zusammenhängende Kapitalerhöhungen stattgegeben. Das Urteil ist jedoch nicht rechtskräftig und die Gesellschaft wird Berufung gegen diese Entscheidung einlegen.

Die Direkt Anlage Bank ist den Angaben zufolge nach wie vor der Auffassung, daß die Beschlüsse der Hauptversammlung uneingeschränkt rechtswirksam sind und die Anfechtungsklagen daher in der Berufungsinstanz abgewiesen werden wird.

[FON]


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Klage, Anlage
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?