05.05.01 10:20 Uhr
 17
 

Entlassener Häftling nach Überdosis Tod auf Toilette

Ein 44-Jähriger aus Ingolstadt starb am Freitag nach einer Überdosis Heroin auf einer Toilette. Der Mann, der der Polizei längst bekannt ist, markiert den traurigen Höhepunkt einer schaurigen Bilanz.

Er ist der 9. Drogentote in Ingolstadt. So viele wie es im kompletten vergangenen Jahr gab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Toilette, Häftling, Überdosis
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?