05.05.01 09:31 Uhr
 6
 

„Überfall“ im Flugzeugcockpit durch Affen

Ein Tierschmuggler hat versucht einen Affen in seiner Sporttasche zu schmuggeln.
Damit das Tier nicht auffällt, hat er den Affen Drogen gegeben.


Diese hatten aber nicht die gewünschte Wirkung und das Tier wurde noch im Flugzeug munter.
Der Affe konnte sich schnell befreien aus der Tasche und startete einen „Überfall“ auf das Cockpit.


Dadurch kam das ganze Flugzeug in Gefahr.
Der Schmuggler wurde sofort nach der Landung festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Überfall
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Mordfall Maria L.: Verdächtiger laut Gutachten bereits 22 Jahre und nicht 17
Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?