05.05.01 09:31 Uhr
 6
 

„Überfall“ im Flugzeugcockpit durch Affen

Ein Tierschmuggler hat versucht einen Affen in seiner Sporttasche zu schmuggeln.
Damit das Tier nicht auffällt, hat er den Affen Drogen gegeben.


Diese hatten aber nicht die gewünschte Wirkung und das Tier wurde noch im Flugzeug munter.
Der Affe konnte sich schnell befreien aus der Tasche und startete einen „Überfall“ auf das Cockpit.


Dadurch kam das ganze Flugzeug in Gefahr.
Der Schmuggler wurde sofort nach der Landung festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Überfall
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts
Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Jesus war ein halb Asiate halb Afrikaner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?