05.05.01 08:25 Uhr
 21
 

Spanier nahm 2 Jahre altes Mädchen als „Pfand“

Ein Spanier hat ein 2 Jahre altes Mädchen „entführt“ .
Es ist die Tochter einer Frau, mit der er mal zusammen war, diese Frau soll dem Spanier 3.000 DM gestohlen habe.


Die Frau hatte sich geweigert die Summe an den Mann zu übergeben, der hat daraufhin einfach die Tochter der Frau mitgenommen, als Pfand.

Der 42 Jahre alte Mann hat sich selber der Polizei gestellt und das Mädchen ist unversehrt.
Er wird bald dem Richter vorgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Pfand
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken