05.05.01 08:11 Uhr
 6
 

Zigarettenschmuggler auf Mallorca verhaftet

Eugen Urs Hasler wurde in Calivia von der spanischen Polizei verhaftet.
Er soll 1994 ca. 35 Millionen Zigaretten nach Deutschland mit falschen Papieren eingeführt haben.



Danach hat der sich nach Spanien abgesetzt, um sich einer Strafverfolgung zu entziehen.
Im April dieses Jahres hat, auf Anforderung der Staatsanwaltschaft Augsburg, Interpol einen internationaler Haftbefehl ausgestellt.


Dieser wurde jetzt umgesetzt und Hasler wurde in Untersuchungshaft genommen.
Dem Finanzamt in Deutschland ist durch Hasler ein Schaden von fast 29 Millionen DM entstanden.
Er soll nach Deutschland ausgeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Zigarette, Mallorca, Zigarettenschmuggler
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?