05.05.01 07:46 Uhr
 10
 

Börsen-Makler wegen Mordes vor Gericht

Am Montag beginnt in München der Prozess gegen Dino S.Dieser steht unter Anklage seinen Rivalen 1995 erschossen zu haben.Die beiden Männer, die gemeinsam jahrelang vom Anlagebetrug lebten, führten ein Leben in Saus und Braus.

Als Steffen M.diesen Luxus übertrieb, lockte Dino S. ihn mit zwei Komplizen auf eine Jacht und fuhr mit ihm hinaus aufs Meer.Nachdem er Steffen M. betäubt hatte, erschoß er ihn und versenkte die Leiche im Meer. Sie wurde bis heute nicht gefunden.

Der Mord flog erst auf, als man Dino S. wegen Anlagebetug verhaftete.Da gestand einer seiner Helfer den Mord.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Börse
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?