05.05.01 07:40 Uhr
 2
 

Tischtennis: DTTB-Team bleibt ohne Medaille

Die asiatische Übermacht hat die Medaillenträume des Deutschen Tischtennis-Bundes,DTTB, bei der Weltmeisterschaft in Osaka abrupt beendet.Jörg Roßkopf und sein Klubkollege Timo Boll schieden als letzte Vertreter im Achtelfinale des Herren-Einzel aus.

Die beiden Hessen aus Gönnern hatten gegen Ma Lin (China) und Chiang Peng-Lung (Taiwan), Nummer drei und vier in der Welt, keine Siegchance.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hessebubche