05.05.01 07:38 Uhr
 16
 

Die Entscheidung, ob Mika noch im Titelkampf mitspielt, fällt bald

Michael Schumacher hatte während den Testfahrten in Fiorano noch ein wenig Zeit, um sich mit einem Reporter zu unterhalten. Das Mika Häkkinen nicht mehr in die WM eingreifen kann sieht er nicht so.

Das würde sich in den kommenden 2 bis 3 Rennen zeigen, je nachdem wie Mika diese Rennen beenden kann.
Ein wirkliches Problem mit der Zuverlässigkeit bei Ferrari sieht Schumacher auch nicht.


Michael ist sich sicher, das solche Ausfälle wie in den letzten Rennen der Vergangenheit angehören.
Eine Prognose für Österreich möchte er nicht abgeben.
Er glaubt, er wäre dort noch zu wenig gefahren um den Kurs richtig einzuschätzen.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, Entscheidung, Mika, Titelkampf
Quelle: www.f1-live.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball: Nationalspielerin beklagt - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?