05.05.01 07:28 Uhr
 9
 

Streik der Drehbuchautoren in Hollywood verhindert?

Die Drehbuchautoren scheinen sich mit den Produzenten auf einen Tarifvertrag geeinigt zu haben. Die Autoren werden nun an Einnahmen durch Videokassetten, DVD-Verkäufe und ausserhalb der USA ausgestrahlten Sendungen beteiligt.





Ein Streik hätte Hollywood mehrere Millionen Dollar gekostet, aber auch 100.000 Arbeitsplätze standen auf dem Spiel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: carlos-brutalos
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Streik, Drehbuch, Drehbuchautor
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen